Unser Wochenende in Schnappschüssen

Geschrieben in Daniel, Eating, Freunde, Linus, Elin, Gutes von Anna am 02. May 2017
IMG-20170430-WA0004-600x1067

Stricken an Evas Hochzeitsbolero auf dem Spielplatz am Sonntag. Endlich wieder ein bisschen Wärme und Sonne!

IMG_20170430_112208403-600x800
IMG_20170430_160334170-600x800

Ein Fahrradausflug zu viert zum Eisessen. Hat jemand zufällig einen Tipp für ne gute Eisdiele in Hamburg? Entweder mein Geschmack ist zu speziell oder aber ich hab lange keine richtig gute mehr gefunden, wo das Eis nicht zu süß und künstlich schmeckte… Linus mochte sein Eis aber :-) Mir hat der Ausflug auch gefallen, besonders die süßen Zwerge zusammen im Fahrradanhänger sind einfach zu niedlich!

IMG_20170501_082939130-600x800
IMG-20170501-WA0001-600x1067

Fertig zum Brötchenholen zu dritt am Montagmorgen.

IMG_20170501_102719788-600x800

Eine kleine Hausmusik.

IMG_20170501_151853906-600x800

Das einzige Foto, das ich am Montag auf dem Spielplatz im Stadtpark gemacht hab. Vier schöne Stunden haben wir da mit Melanie, Juna, Amelie und Massen von Kuchen verbracht. Elin hat zwischendurch sehr gemütlich und lange im Tragetuch auf Melanies Rücken geschlafen. Aber das mit dem Rucksackbinden muss ich mir nochmal in Ruhe zeigen lassen :-) Übrigens tragen beide von mir gestrickte Mützen. Cool fand ich auch, dass Juna gleich den Rock anziehen konnte, den ich letztens im Second-Hand-Shop für sie gefunden hab. Ich mein, Herzen, Katzen, Cord und das ganze in Rot! Passte super.

Wovon ich keine Bilder hab, was aber durchaus auch fotografierenswert gewesen wäre:
Schwimmengehen am Samstag im Badlantic nach einem entspannten Vormittag. Und zum Abendessen Farmsener Croques. Muss manchmal einfach sein.

Linus, der so prima helfen kann, beim Wäsche aufhängen, Fahrradreparieren und Tischdecken.

Alle vier Doberts in Kluft (oder auch Pfadfindershirtie, wie Linus sagen würde) beim Jubiläumsgottesdienst für einen befreundeten Pfadfinderstamm. Omi Anne sei Dank für die Kinderkluften! Sie wurden sehr bewundert.

Ich finde ja, alle Wochenenden sollten mindestens drei Tage haben :-)

Ein schöner Tag

Geschrieben in Baking, 100 Gründe für Hamburg, Cooking, Eating, Familie, Natur, Linus, Elin von Anna am 27. April 2017
IMG_20170427_104052818-800x600
IMG_20170427_104112193-800x600

Ein Vormittagsspaziergang im Herzenswald. Auch im Frühling einfach zauberhaft! Uns sind ein Feldhase und, ziemlich nah dran, ein Rehbock begegnet. Auch freundliche Radfahrer, viele, viele Buschwindröschen und noch mehr Frühlingsgrün. Hier kann meine Seele so richtig auftanken. Und meine Begleitung war einfach zum Knutschen!

IMG_20170427_111311-800x869

Danach habe ich in Berne fürs Abendessen eingekauft und danach das gesündeste Mittagessen ever genossen. Zum Ausgleich habe ich später im Auto ne Möhre geknabbert. Außerdem ist das Detoxtee. Also.

IMG_20170427_124514382-600x800

Elin ließ sich sehr gerne mit einem Löffel abspeisen. Seit zwei Tagen sitzt sie stolz wie Bolle richtig mit am Tisch! Diese neuen, ungeahnten Möglichkeiten!

IMG_20170427_124721600_HDR-600x800
IMG_20170427_124736834_HDR-600x800
IMG_20170427_124747995-600x800

Ein bisschen NDR Kultur im Auto vor der Kita hören, während das Baby schläft und die Abholzeit noch nicht gekommen ist, war auch schön. Mein Ausgleich zu den ewigen Kinderhörspielen :-)

IMG_20170427_193435_967-800x800

Backen mit Linus, bevor Oma Gisi zu Besuch kommt und vorliest, Ball spielt und die Hängematte im Garten mit aufbaut. So kann ich später auch in Ruhe schnell Abendessen kochen. Klingt paradox, aber ich wette, so einige Eltern verstehen mich… Pasta mit grünem Spargel in Limettensahnesauce, getoppt von Parmaschinken. Supereinfach, superschnell, superlecker!

Die Muffins haben wir nach diesem Rezept gebacken und sie sind sehr lecker und prima fluffig geworden. Das Rezept kommt auf jeden Fall in den Wiederholungsordner :-) Ging vielleicht nicht ganz so schnell wie später das Abendbrot, aber es macht trotz aller Geduldsprobenmomente auch einfach Spaß, mit Linus zu backen. Wir sind schon ein eingespieltes Team!

IMG_20170427_154237180-800x600

Ja, heute war einfach ein schöner Tag. Das wollte ich gern hier festhalten :-)

Mein Lieblingsbild

Geschrieben in Daniel, Eating, Travelling, Baby, Linus, Elin von Anna am 03. April 2017

Eine Frühlingswoche auf Mallorca - ach war das wunderherrlichschön! Jetzt gehe ich aber erst mal eine liebe Freundin besuchen, die ich schon viel zu lange nicht gesehen habe. Deswegen kommt hier vorerst nur mein Lieblingsbild. Aufgenommen am letzten Abend, beim Abschiedsessen im “Kingfisher” in Port de Soller. Wie ihr seht, die Stimmung war ausgelassen :-)

IMG_1314b

Frühling, in echt, jetzt!

Geschrieben in Daniel, Cooking, Eating, Freunde, Natur, Baby, Linus, Elin, Gutes von Anna am 16. March 2017
IMG_0745b

Heute habe ich Linus mit dem Fahrrad von der Kita abgeholt und bin auf dem Rückweg ohne Jacke gefahren! Und das Verdeck des Anhängers war auch offen. Immer, wenn ich mich während des Hinwegs nach hinten umgedreht hab, um den Zustand des Babys zu checken, hat Elin mich fröhlich angelächelt. Später hatte sie nur noch Augen für Linus, bis sie schließlich eingeschlafen ist. Im Kleingartengelände, durch das wir gefahren sind, haben die Kleingärtner fleißig gewerkelt, an einer Stelle des Weges duftete es nach einer Angrillparty, am Ufer der Osterbek blühten Blausternchen und einmal kreuzte sogar ein Kohlweißling unseren Weg. Ich hatte so ein richtiges Frühlingsglücksgefühl im Bauch.

IMG_0748b

Da passte es ganz wunderbar, dass Moni und Klara tatsächlich meiner spontanen Einladung gefolgt sind und den Nachmittag mit uns auf der Wiese hinter dem Haus verbracht haben. Während wir noch auf sie warteten, hatte ich beim In-den-Himmel-Gucken nicht nur einen frechen Fotostörenfried im Bild, sondern konnte auch erkennen, dass die Bäume schon ernsthaft herumknospen. Elin hat derweil sehr konzentriert versucht, die Wickeltasche zu kapern.

IMG_0740ab
IMG_0743b
IMG_0741ab

Jetzt bin ich so ganz wohlig-müde von all der frischen Luft und Sonne heute. So müde war ich, dass ich zu blöd war, Spaghetti aglio e olio zu machen, ohne den Knoblauch anzusengeln. Ist ja auch ein wahrhaft kompliziertes Rezept. Zum Glück kam Daniel grad nach Hause und hat nochmal von vorn angefangen, mein Retter ;-)

IMG_0750b

Bevor ich ins Bett schlüpfe, wollte ich euch mit ein paar Bildern an unserem schönen Nachmittag teilhaben lassen. Erkennt ihr auch das Lagerfeuer, das Klara und Linus gebaut haben? Und leuchten Klaras Haare nicht ganz herrlich vor dem Frühlingsgrün?

IMG_0751b
IMG_0752b

Montagsdinge

Geschrieben in nur so, Daniel, Reading, Eating, Freunde, Baby, Linus, Elin, Gutes von Anna am 06. March 2017

Was mich heute zum Lächeln (oder auch Schmunzeln) gebracht hat:

* Diese zwei Nasen

IMG_20170201_144459

Elin findet es sogar lustig, wenn Linus sie anniest! Das muss Liebe sein.

* Ben & Jerry’s Peanut Buttercup. Manchmal muss das einfach sein.

* Dass Linus unbedingt seinen Katzen-Luftballon mit ins Auto nehmen wollte, als wir zur Kita gefahren sind. Und dass ich die Nerven hatte, das zu erlauben.

* Zum Budni nahe der Kita gehen und auf dem Weg dahin daran denken, dass ich mir dort im Herbst 2015 ein paar Mal ein bisschen aufgeregt Schwangerschaftstests gekauft habe. Einmal sogar bei einer Kassiererin, die Frau Storch hieß. Hat in dem konkreten Fall aber leider nix geholfen ;-)

* Elin, die im Kinderwagen liegt und vor Freude quietscht. Einfach so und sehr laut und lange. Und der Postmitarbeiter, der davon ganz fasziniert ist.

* der junge Kassierer beim Edeka, der erst vier mittelgroße Äpfel zusammen abwiegt, dann etwas verwirrt den fünften, recht kleinen in die Hand nimmt und fragt: “Das ist auch ein Apfel, oder?” - “Jaa, das ist auch ein Apfel.” - “Ich mein ja nur, weil der so klein ist…”

* ein Ausflug mit den Kindern zum Baumarkt, um neue Frühlingsblumen für unsere Balkonkästen zu kaufen. Die Kissenprimeln, die ich so richtig schön finde. Und Linus, der mich bei allem Möglichen fragt, was das denn sei (und ich muss des Öfteren erst mal das Schild dazu lesen…). Auf die spätere Frage, was ihm den dort am besten gefallen hat, gab er übrigens die Antwort: “Alles!”

* Sehr leckeres Abendessen als Gemeinschaftsprojekt: Von Linus (!) und mir geschälte und von Linus geschnittene Kartoffeln für das Kartoffelmus, erstmalig Tiefkühlrosenkohl, der richtig lecker schmeckt und Geschnetzeltes, das Daniel für uns macht und das dementsprechend köstlich ist.

* erstaunlich gut schmeckender Matcha Latte in fieser Fertigpulverform aus dem Asiamarkt

* meine Wange an Elins Wange legen. Überhaupt: Bewusste Babykuscheleinheiten. Hach. Aber auch sehr schön: so ein Dreijähriger auf dem Schoß, der sich an mich anschmiegt und ganz klein zusammenrollt.

*Mal kurz telefonieren mit Melanie. Unter 30 Minuten schaffen wir kaum einmal ;-) Diesmal waren es eher 50.

* ein ganz paar Seiten in diesem Buch lesen. Eigentlich ist es genau das richtige Buch zum In-kleinen-Häppchen-auch-mal-über-Monate-Lesen. Ich mag die Sprache so. “Vor dem Fest” fand ich auch so toll.

Weihnachten zu viert

Geschrieben in Daniel, Crafting, Cooking, Eating, Familie, Linus, Elin von Anna am 15. January 2017
DSC07588b

Heiligabend bei uns zuhause, “nur” wir vier. Mit Weihnachtsmusik, Geschenkpapier mit Fingerfarbe bedrucken, Kerzenschein, Glitzersternen und zu Fuß zur Kirche gehen. Geschenke auspacken, gaaanz lange wach bleiben und spielen und ein köstliches Weihnachtsessen. Mein Highlight: In Schlumpiklamotten feiern, weil man ja ganz für sich ist!

DSC07590b
DSC07607b

Ein trubelig-gemütlicher erster Weihnachtstag mit meiner Familie. Zum Essen haben wir eine leckere Kürbistarte mit Yufkateig und Schafkäse sowie eine Maronencremesuppe beigetragen. Wobei ich die Rezepte ausgesucht und dafür eingekauft habe und Daniel gekocht :)

DSC07615b
DSC07621b

Elin hatte ihr von mir gestricktes Weihnachtskleidchen an. Das hatte ich schon beginnen zu stricken, bevor ich überhaupt wusste, dass ich schwanger war, weil ich es so schön fand. Als ich dann wusste, dass ein Baby auf dem Weg war, hab ich immer gesagt: “Und wenn es ein Junge wird, muss er es trotzdem Weihnachten tragen!” :-) Nun passte es meinem Mädchen zu Weihnachten perfekt.

DSC07616b
DSC07619b
DSC07635b
DSC07629b

Deshalb hat sie es am nächsten Tag für den Besuch bei Omi und Opi auch gleich noch einmal angezogen.

IMG_0375b
IMG_0392b

Schöne Tage waren das!

DSC07644b
IMG_0383b
IMG_0388b

Details zum Kleid gibt es hier.
Und zu Annes Schal aus weichestem Alpakka-Seide-Garn, der Wilson Wrap nach einer kostenlosen Anleitung gestrickt, hier.

« vorige Seitenächste Seite »