Weihnachten zu viert

Geschrieben in Daniel, Crafting, Cooking, Eating, Familie, Linus, Elin von Anna am 15. January 2017
DSC07588b

Heiligabend bei uns zuhause, “nur” wir vier. Mit Weihnachtsmusik, Geschenkpapier mit Fingerfarbe bedrucken, Kerzenschein, Glitzersternen und zu Fuß zur Kirche gehen. Geschenke auspacken, gaaanz lange wach bleiben und spielen und ein köstliches Weihnachtsessen. Mein Highlight: In Schlumpiklamotten feiern, weil man ja ganz für sich ist!

DSC07590b
DSC07607b

Ein trubelig-gemütlicher erster Weihnachtstag mit meiner Familie. Zum Essen haben wir eine leckere Kürbistarte mit Yufkateig und Schafkäse sowie eine Maronencremesuppe beigetragen. Wobei ich die Rezepte ausgesucht und dafür eingekauft habe und Daniel gekocht :)

DSC07615b
DSC07621b

Elin hatte ihr von mir gestricktes Weihnachtskleidchen an. Das hatte ich schon beginnen zu stricken, bevor ich überhaupt wusste, dass ich schwanger war, weil ich es so schön fand. Als ich dann wusste, dass ein Baby auf dem Weg war, hab ich immer gesagt: “Und wenn es ein Junge wird, muss er es trotzdem Weihnachten tragen!” :-) Nun passte es meinem Mädchen zu Weihnachten perfekt.

DSC07616b
DSC07619b
DSC07635b
DSC07629b

Deshalb hat sie es am nächsten Tag für den Besuch bei Omi und Opi auch gleich noch einmal angezogen.

IMG_0375b
IMG_0392b

Schöne Tage waren das!

DSC07644b
IMG_0383b
IMG_0388b

Details zum Kleid gibt es hier.
Und zu Annes Schal aus weichestem Alpakka-Seide-Garn, der Wilson Wrap nach einer kostenlosen Anleitung gestrickt, hier.

Schreibe einen Kommentar

* = Pflichtfeld