Für euch:

Geschrieben in 100 Gründe für Hamburg, Reading, Cooking, Familie, Natur, Linus, Gutes von Anna am 25. October 2018
IMG_4644b

ein paar virtuelle Rosen an diesem Gerade-noch-Oktober-Donnerstag. Aufgenommen von Linus an einem Fast-noch-September-Mittwoch im Stadtpark.

IMG_4640b

Schön war es da.

IMG_4641b

Und genauso wie heute regnete es mal in Strömen und mal schien herrlich die Sonne.

IMG_4629b
IMG_4632b
IMG_4624b

Später haben Linus und ich noch einen großen Haufen Kastanien gesammelt, der jetzt noch in unserer Babybadewanne im Wohnzimmer zum Eintauchen einlädt.

IMG_4630b

Außerdem köchelt hier gerade diese herrlich einfache Tomatensoße auf dem Herd, ich will gleich noch drei Maschen an einem dicken, warmen, bunten Pullover für Linus stricken (obwohl ich immer noch bezweifle, ob ich für diese “Bastel-dir-deine-eigene”-Strickanleitung schlau genug bin (und währenddessen meine Mama bewundere, die sowas ganz angstfrei und erfolgreich einfach aus dem Kopf macht!)), und vielleicht noch eine Seite in meinem neuen Buch (heiß ersehnt, endlich da!) zu lesen. Ach. Und noch etwas Wäsche aufhängen. Hab ja noch 50 Minuten, bevor ich los zur Kita fahre ;-)

IMG_4634b

Und ihr so?

IMG_4638b

Einfach mal…

Geschrieben in Daniel, 100 Gründe für Hamburg, Cooking, Eating, Familie, Natur, Linus, Elin, Gutes von Anna am 19. October 2018

…am Freitagmorgen Pancakes zum Frühstück machen.

IMG_4753b
IMG_4762b

Und dabei ein bisschen vom letzten Sonntag träumen. Kann Hamburg schön sein! Wir waren mit den Fahrrädern von Ohlsdorf bis etwa Klein Borstel auf dem Alsterwanderweg unterwegs. Auf dem Rückweg sind wir bis zum Winterhuder Fährhaus gefahren und dann über den Stadtpark nach Hause. Traumhaft.

IMG_4764b
IMG_4769b
IMG_4770b
IMG_4771b

Unser seit über einem Jahrzehnt immer wieder gern genutztes Rezept für die Pancakes findet ihr übrigens hier.

IMG_4765b
IMG_4766b
IMG_4774b

Herbstzaubersonne

Geschrieben in Daniel, 100 Gründe für Hamburg, Familie, Natur, Linus, Gutes von Anna am 16. October 2018
IMG_4705b
IMG_4704b

Am Samstag waren wir bei Daniels Eltern im Garten, bei wirklich zauberhaftem Wetter. Dies Wort klingt in meinen Ohren schon etwas abgedroschen, viel zu oft wird es meiner Meinung nach benutzt. Aber diesem Samstag wird es tatsächlich gerecht. Denn das Licht hatte an diesem Wochenende etwas Magisches.

IMG_4715b
IMG_4716b

Ich habe es in mich hineingetrunken, ganz viel Glücksgefühle und einfach nur Zufriedenheit und Wärme in mich aufgenommen, um sie dort zu bewahren für etwas dunklere Tage.

IMG_4722b
IMG_4745b
IMG_4740b

Es war so ein sich dahindehnender Tag, geruhsam, friedlich und heilsam. Nach einigen Aufregungen und Sorgen in der letzten Zeit genau richtig. Eins ums andere Mal sagten wir zueinander: Mitte Oktober, und wir sitzen hier im Abendsonnenschein auf der Terrasse, in Sommerklamotten und genießen es, hier zusammen zu essen! Verrückt. Bei aller mitschwingender Wettermerkwürdigkeit ein echtes Geschenk, dieser Tag.

IMG_4738b
IMG_4742b
IMG_4749b
IMG_4739b

Blumentherapie

Geschrieben in nur so, Crafting, Cooking, Natur von Anna am 08. October 2018

Das Wochenende war sehr schön und gefüllt mit lieben Menschen (auf Elins Geburtstagsnachfeier mit Ur- und Großeltern), gutem Essen (Kürbisrisotto aus diesem Buch, mhhhh), Sonnenschein, Blätterrascheln, Basteleien und viel meist schöner Zeit zu viert (es macht Mut, dass Elin und Linus inzwischen ebenso gut miteinander spielen wie streiten können ;-) Vielleicht verschiebt sich die Gewichtung ja noch ein bisschen mehr, das wäre herrlich!).

IMG_4697b

Da ist es ja nicht so verwunderlich, dass ich heute Vormittag ein bisschen erschöpft und fast ein wenig einsam war. Nach einigen sehr vernünftigen Tätigkeiten habe ich dann überlegt, was ich tun könnte, um mich etwas aufzumuntern. Samstag abend hatte ich mich eine ganze Weile in den Archiven meines Blogs hier verloren, und an einen Blogpost musste ich vorhin besonders denken. Darin hatte ich begeistert davon geschrieben, wie ich einen Blumenstrauß gebunden habe und wie viel Freude mir das bereitete.

IMG_20181008_122909842

Wunderbar! Blumen hatte ich, und die hatten es eh dringend nötig, neues Wasser zu bekommen und angeschnitten zu werden. Außerdem hatte ich schon eine Weile gedacht, dass sie gemeinsam vielleicht viel schöner aussähen als in zwei getrennten Sträußen.

IMG_4688b

Langer Rede, kurzer Sinn: Die selbstverordnete Therapie hat geholfen. Schaut mal:

IMG_4689b
IMG_4693b

Und ein Blumenanstecker für mich war auch noch drin. Sowas sollte man eh viel öfter tragen (genauso wie gemütliche Kleider statt Selbstzweifel befördernde Einzwängejeans - nach dem langen, langen Sommer bin ich die irgendwie nicht mehr gewöhnt :-).

IMG_4698b

Geburtstagsmorgen

Geschrieben in nur so, Daniel, Crafting, Baking, Familie, Linus, Elin, Gutes von Anna am 04. October 2018
IMG_4663b

Unsere Elin ist zwei Jahre alt!

IMG_4665b

Sieht man, dass es noch früh war?

Nachdem sie sich heute nach dem Aufwachen das erste Mal selbt “Elin” statt “Ene genannt hatte, wurde sie von Linus ins Wohnzimmer geführt. Wir Eltern sollten dabei singen. Mit Linus zusammen wurde das schon ein sehr hübsches Ständchen :-)

IMG_4666b

Linus’ Geschenk für seine kleine Schwester. Wir haben ihr zusammen ein Kuschelkissen genäht. Ein bisschen davon könnt ihr hier auf dem nächsten Bild sehen:

IMG_4669b

Und hier noch einmal richtig:

IMG_20181001_214900b

Von mir gab es das “traditionelle” selbstgestaltete Geburtstagsshirt:

IMG_4667b
WhatsApp Image 2018-10-01 at 12.50.12

Oona und Babba, große Schwester und kleiner Bruder Papageientaucher aus einer von beiden Kindern gern gesehenen (und von Christian Ulmen erzählten) Kinderserie. Elin gefällt es sehr gut und es wurde direkt beim Frühstück mit Schokoladenkuchen getauft ;-)

IMG_4671b

Eigentlich mochte sie den Kuchen allerdings nicht wirklich. Das hatte ich mir schon gedacht, aber irgendwo drin müssen die Kerzen doch stecken! Zum Glück gab es ja die Zwei aus Gummibärchen, die hat sie dann gleich mal aufgefuttert :-)

Happy birthday, lovely, lovely Elin! Du bist so ein liebevolles, fürsorgliches, willensstarkes, fröhliches und mutiges Kind! Du machst mein Leben so hell und lustig!