Es war einmal…

Geschrieben in My sweet sisters, Travelling, Natur von Anna am 30. May 2016

…vor langer Zeit, da machten sich drei Schwestern auf, die ferne Residenzstadt Celle zu erkunden.

IMG_8987_b.jpg

Sie erklommen hohe Türme,

IMG_8992_b.jpg
IMG_8979_b.jpg
IMG_8974_b.jpg

erblickten ein hochherrschaftliches Schloss,

IMG_8972_b.jpg

durchstreiften verwunschene Parks und Hinterhöfe,

IMG_8963_b.jpg
IMG_8999_b.jpg
IMG_9002_b.jpg
IMG_9006_b.jpg

kosteten von den einheimischen Speisen,

IMG_9010_b.jpg
IMG_9009_b.jpg

zähmten wilde Tiere,

IMG_8996_b.jpg

erforschten Flora und Fauna

IMG_8948_b.jpg
IMG_9014_b.jpg
IMG_9013_b.jpg

und schliefen dann den Schlaf der Glückseligen.

IMG_8943_b.jpg

Ja, so war das damals, im April, im fernen Celle.

Freunde

Geschrieben in nur so von Anna am 26. May 2016
IMG_9334b

Es ist einfach nur herzerwärmend, diese beiden miteinander zu sehen. Abgesehen von den Momenten natürlich, wenn es gerade mal Stress wegen begehrtem Spielzeug gibt. Aber sie mögen sich wirklich, diesen Eindruck muss man doch einfach gewinnen, wenn Maya ganz begeistert “Linuuu!” ruft, sobald sie ihn sieht. Und Linus ganz traurig sagt: “Aber ich wollte doch Mayas Hand halten!” wenn sie ein bisschen schneller als er losgelaufen ist. Dann liegen sie da bäuchlings nebeneinander auf dem Steg und fischen ganz begeistert nach den Kaulquappen im kleinen Teich auf dem Gut Karlshöhe. Und ich schwanke zwischen Panik (dass nur ja keiner reinplumpst!) und Entzücken. Und muss einfach zu Anne sagen: “Sind sie nicht furchtbar süß?” Hach.

Hello!

Geschrieben in nur so von Anna am 25. May 2016
DSC05852_b

Uns geht es gut, wir sind nur grad so mit Leben beschäftigt :) Da kommt der Blog manchmal zu kurz. Deswegen heute nur ein kurzer Gruß, bevor ich gleich wieder losdüse, um mit Jule das “Drei Tageszeiten” zu testen. Geht es euch auch gut, ihr Lieben?

Wahre Wonnetage im Mai

Geschrieben in nur so, Pfadfinder, Daniel, Baking, Freunde, Natur, Restaurants in Hamburg, Linus von Anna am 13. May 2016

Unser Leben hat sich in den letzten Tagen ganz viel draußen, mit vielen lieben Menschen abgespielt. Wie konnte es auch anders sein, bei diesem warmen, sommerhaften Wetter und der verschwenderischen Blütenpracht dieser Maitage! Viele schöne, kleine und große Glücksmomente konnten wir so für unseren Erinnerungsschatz sammeln:

IMG_9072_b.jpg
Der erste Garten-Decken-Mittagsschlaf des Jahres
IMG_9073_b.jpg
Ein Playdate bei Maya im Garten
IMG_9078_b.jpg
Lieber Himmelfahrtsbesuch und ein Kuchenpicknick mit dieser leckeren Rhabarbertarte (getoppt noch von Baiser, da das Eiweiß, das von der am Vorabend selbstgemachten Sauce Hollandaise übrig war, verbraucht werden wollte).
IMG_9084_b.jpg
IMG_9085_b.jpg
Ein Freitagsdate mit Magnus und Merit, wobei wir entdeckt haben, dass der Spielplatz im Jacobipark sehr schön ist. Danach haben wir Daniel von der Arbeit abgeholt und einen sehr schönen Abend im Biergarten des Schachcafés verbracht, mit Burgern, S-Bahngucken und Fliederduft.
IMG_9089_b.jpg
Ein langer, gemütlicher Samstagsbesuch bei Jan und Sophia, mit Grillen, Spielplatz und Kuchen. Was will man mehr? Einen Abendbesuch vom Uropa vielleicht, der neue, tolle Gartengeräte für Linus mitbringt.
IMG_9097_b.jpg
IMG_9099_b.jpg
Ein Sonntag im “Garten”, mit Safari…
IMG_9101_b.jpg
Sachensuchen im Rucksack,
IMG_9109_b.jpg
Baggerbeladung,
IMG_9110_b.jpg
IMG_9114_b.jpg
Hängematten-, Frühstücks- und Strickzeit.
IMG_9118_b.jpg
Zum Abschluss des Tages dann noch ein kleiner Spaziergang zum Eiscafé in der warmen Abendsonne.
IMG_9123_b.jpg
Ein “neuer” Spielplatz zusammen mit Katy und Mila (auf dem Spielplatz am Schwalbenplatz gibt es eine Wasserpumpe, cool!!)
IMG_9127_b.jpg
Und ein neuer Sonnenhut, den man wunderbar auch beim Eisessen vor dem Haus tragen kann.
Ich bin gespannt, was uns der Mai noch so alles bringt :-)

Was Kuschliges für Emily

Geschrieben in Crafting, Freunde, Baby von Anna am 03. May 2016
IMG_8923_b.jpg

Vor einigen kurzen Wochen konnten unsere Freunde Anne und Chris ihre zweite Tochter auf der Welt begrüßen. Und auch wir haben die süße Emily natürlich inzwischen bereits kennengelernt. Schon Wochen und Wochen vorher hatte ich mein Geschenk für sie eigentlich nahezu fertiggestellt. Es fehlte nur noch der entscheidende Feinschliff. Den nahm ich dann tatsächlich erst kurz vor unserer Fahrt zur Baby-Willkommens-Party vor. Alles ganz normal also ;-)

IMG_8921_b.jpg

Emilys große Schwester Maya hatte von mir zur Geburt etwas zum Anziehen bekommen. Nämlich das hier:

IMG_3607_mayas_cardi_medium2.JPG
IMG_3610mayas_cardi_medium2.JPG

Anscheinend habe ich vor gut zwei Jahren im Wochenbett-Baby-Nebel ganz vergessen, die hier mal zu zeigen. Dabei erinnere ich mich noch gut daran, wie ich ganz aufgeregt bei einem unserer ersten “Babyausflüge” die Wolle und die schönen Knöpfe gekauft hab (die Knöpfe nämlich auf dem Rückweg von Linus’ Hörtest im Krankenhaus nur einige Tage nach der Geburt) und wie ich sie, mit Winzlinus auf dem Bauch auf dem Sofa liegend, gestrickt habe :-) Auf Ravelry habe ich alle Details dazu auch schon längst ganz brav eingetragen.

IMG_8925_b.jpg

Aber diesmal hatte ich mehr Lust auf ein Kuschel”tier”. Zumal ich inzwischen erfahren hab, dass mein Pulli von damals auch ganz aktuell wieder zum Einsatz gekommen ist :-)

IMG_8926_b.jpg

Verbindendes Element beider Geschenke ist das Dr.-Who-Thema. Echte Fans erkennen vielleicht, worum es sich bei dem Motiv auf dem Pullover und dem freundlichen kleinen Gesellen handelt. Anne hat es sofort erkannt und sich somit qualifiziert ;-)

IMG_8927_b.jpg

Es war wirklich eine Freude, dieses Kuschelwesen zu stricken und zu verschenken :-) Willkommen, kleine Emily! Ich hoffe, es gefällt dir auch.