Heute freu ich mich auf…

Geschrieben in Daniel, Baking, Familie, Freunde von Anna am 20. December 2014
DSC09114.JPG
DSC09124_b.jpg
DSC09119_b.jpg

… unser traditionelles Adventskeksebacken mit Klara. 2011 haben wir das das erste Mal gemacht (guckt mal!). Und seitdem jedes Jahr wieder. Hier sind die Bilder von letztem Jahr, irgendwie hatte ich die damals noch gar nicht gepostet.

DSC09108_b.jpg
DSC09111_b.jpg
DSC09113_b.jpg

Traditionell fallen wir also bei Klara ein und verwüsten gemeinsam ihre Küche. Wie man auf den Bildern gut erkennen kann, hat die Familie einfach Massen an Plätzchendeko, dazu noch Platz, eine Spülmaschine und chaostolerante Eltern ;-)

DSC09121_b.jpg
DSC09122_b.jpg

Übrigens bin ich auf den Bildern nicht so dick, weil ich Tonnen von Plätzchen gegessen habe… Zumindest nicht nur deswegen :-) Aus diesem Grund hat Klara uns damals diese süße Liste übergeben. Wir hatten nur ganz harmlos gefragt, ob sie denn vielleicht ne Namensidee für das Baby hätte… Sie meinte nur: “Ja, wartet mal kurz.” Dann ist sie in ihr Zimmer gerannt und hat uns diese Liste mitgegeben :-)

DSC09128_b.jpg

Wir hatten auf jeden Fall ziemlich viel Spaß (ich erinnere mich wage an Lachanfälle, weil Daniel seine Plätzchen beschriftet hat). Und bestimmt wird es heute auch sehr lustig. Mal schauen, wie viel Zuckerperlchen später an Krabbellinus’ Bäuchlein kleben.

DSC09115_b.jpg
DSC09116_b.jpg
DSC09117_b.jpg
DSC09120_b.jpg

Huhu!

Geschrieben in nur so, Daniel, Baby von Anna am 10. December 2014
IMG_6104b

Ein Novemberspaziergang

Geschrieben in My sweet sisters, 100 Gründe für Hamburg, Natur, Cafés in Hamburg, Baby von Anna am 09. December 2014
IMG_5929_b.jpg
IMG_5932b

Bisher hatte ich Glück. Die dicke Erkältung, die Daniel und Linus im Griff hatte, hat mich lange nicht erwischt. Immer wieder dachte ich: Oh nein, da ist sie jetzt. Und dann war es doch nur falscher Alarm. Aber jetzt, wo die beiden wieder fast ganz gesund sind, die wichtigen Termine hinter mir liegen, für die ich viel Kraft brauchte, und auch so viele schöne ereignisreiche Stunden, scheint sie doch noch zuzuschlagen. Vielleicht ist es wieder nur falscher Alarm, das wäre natürlich toll. Vielleicht aber brauche ich doch mehr als eineinhalb Tage, um mich auszuruhen und Kraft zu tanken. Ich trinke schon mal fleißig “gesund” schmeckenden Erkältungstee und versuche, kaum etwas zu tun. Schwierig, wenn in Gedanken so eine Liste runterrattert, sobald ich die Augen zumache, um auf dem Sofa zu dösen :-) Nichtstun will gelernt sein, nicht wahr, Steffi? :-)

IMG_5934_b.jpg

Aber einen Blogpost wollte ich doch noch schreiben, damit hier nicht so lange nichts neues zu lesen und anzuschauen ist.

IMG_5935_b.jpg
IMG_5937_b.jpg

Die Fotos habe ich im November gemacht, als Lisa ganz spontan Zeit hatte, mit Linus und mir spazieren zu gehen. Direkt vom Sport aus ist sie uns nach Volksdorf hinterhergefahren! Es ist so schön, dass sie uns so lieb hat, dass sie das gemacht hat, auch wenn es sich für mich ganz schön anstrengend anhörte :-) Volksdorf ist wirklich sehr hübsch zum Spazierengehen und war eine willkommene Abwechslung vom urbanen Barmbek.

IMG_5939_b.jpg

Wir sind gemütlich durch den Wald gelaufen, haben uns das kleine Museumsdorf angeschaut (wo Linus sehr ernsthaft die Ziegen, Gänse und Zaunpfähle inspiziert hat)

IMG_5943_b.jpg

Schmalzbrot gegessen und sind schließlich noch bei Calico Coffee gelandet, einem unabhängigen Coffee Shop/Café in der Haupteinkaufsstraße von Volksdorf, wo ich schon so manch leckeren Kaffee und diverse Gebäckstücke genossen habe. Einfach schön und entspannt war es, wie es mit Lisa eigentlich fast immer ist. Wir freuen uns an der Gegenwart der anderen und haben uns immer etwas zu erzählen :-)

IMG_5941_b.jpg
IMG_5940_b.jpg

Und mich erfreue mich besonders daran, Lisa und Linus zusammen zu sehen, weil sie sich ganz offensichtlich auch sehr gern haben.

IMG_5944_b.jpg
IMG_5945_b.jpg