Papakind

Geschrieben in Daniel, Familie, Baby von Anna am 30. April 2014
IMG_4986_b

Daniel meinte letztens zu mir, “Schwertfisch” sei ja arg Linus-lastig geworden. Tja, so ist das halt gerade, sowohl hier auf dem Blog als auch im wahren Leben :-) Und dass Daniel die Linus-lastige Zeit auch ziemlich genießt, kann man hier ganz gut erkennen:

IMG_4988_b
IMG_4987_b
IMG_4989_b

Eigentlich wollte Daniel, dass ich fotografiere, wie niedlich Linus grade lächelt, auf Papas Arm. Das hat nicht ganz geklappt, weil er sich lieber konzentriert die Kamera angeguckt und an seinem eigenen Arm gelutscht hat. Dafür habe ich aber aufgenommen, wie niedlich Daniel lächelt :-)

Für Melanie :)

Geschrieben in nur so, Baby von Anna am 23. April 2014
IMG_4952b

Schlafen ist so schön (eine kleine Sammlung)

Geschrieben in Daniel, Baby von Anna am 20. April 2014
IMG_3404b.JPG
IMG_3659b.JPG
IMG_3660b.JPG
IMG_4830b.JPG
IMG_3672b.JPG
IMG_3342b.JPG
IMG_4931b.JPG

:-)

Unser kleines Trollkind

Geschrieben in Baby von Anna am 16. April 2014
image-jpeg-attachment2

Ganz wach bei seiner Tauffeier am Sonntag.

image-jpeg-attachment

Moni hat mir diese zwei Fotos geschickt. Und weil ich sie so schön finde, frech wie ich bin, mopse ich die und zeig sie euch auch. Schließlich gab es schon seit Wochen keine Portraits von Linus auf Schwertfisch, so kann es ja nicht weitergehen! ;)

Abendspaziergang

Geschrieben in 100 Gründe für Hamburg, Natur, Baby von Anna am 16. April 2014
IMG_4887_b.jpg
IMG_4888_b.jpg

Zusammen mit Linus habe ich vor ein paar Tagen einen kleinen Abendspaziergang unternommen. Das ist das Tolle, seit er da ist: Ich habe immer jemanden, der gern mit auf meine Spaziergänge mitkommt! Für kleinere Touren am allerliebsten an mich rangekuschelt im Tragetuch :-)

IMG_4889_b.jpg

Wir sind gar nicht so weit gegangen an diesem Abend. Eigentlich habe ich nur ein paar Briefe bei der naheliegenden Post eingeworfen und habe dann noch eine Runde “um den Block” gedreht. Da Linus geschlafen hat, konnte ich schön langsam vor mich hinschleichen und überall das frische Grün bewundern, das sich einem momentan in allen nur erdenklichen Blatt- und Knospenformen entgegenstreckt.

IMG_4891_b.jpg
IMG_4893_b.jpg
IMG_4894_b.jpg

Jeden Frühling wieder bin ich wieder ganz überrascht und überwältigt von dieser Schönheit. Im Winter kann man sich kaum vorstellen, wie die Bäume wohl mit Blätterkleid aussehen und im Sommer scheint es völlig abwegig, dass all das Grün um einen herum fast die Hälfte des Jahres gar nicht vorhanden ist.

IMG_4896_b.jpg
IMG_4900_b.jpg

Umso mehr genieße ich die Übergangszeiten. In Hamburg werden wir noch dazu momentan sehr häufig mit wunderschönem Sonnenwetter beschenkt, sodass dieser Frühling eine wahre Freude ist. Neongrüne Babyblätter vor strahlend blauem Himmel, was kann es jetzt gerade Schöneres geben? :-) Wobei die Abendstunden eben auch einen ganz eigenen Zauber haben…

IMG_4901_b.jpg
IMG_4904_b.jpg
IMG_4902_b.jpg

Kontrastprogramm

Geschrieben in 100 Gründe für Hamburg, Familie, Natur, Baby von Anna am 05. April 2014
IMG_4842b.JPG
IMG_4834b.JPG
IMG_4840b.JPG

Am Sonntag mit Oma Gisi im Naturschutzgebiet Höltigbaum.

IMG_4851b.JPG
IMG_4854b.JPG

Am Mittwoch auf dem Weg zu einer Verabredung mit Niklas in der Hafencity.

Ob verwunschen-verwildert oder superstylisch und urban - Hamburg hat so viele wunderschöne Ecken, die sich auch ganz prima mit Kinderwagen erkunden lassen. Erst recht, wenn man eine abenteuerlustige Schieberin dabei hat (nicht so eine natürlich, das wäre wohl eher ungünstig :-)

IMG_4837b.JPG